Für Wartung, Reparatur und Notfälle
braucht es Fachleute – und ein Telefon:

03831-28 12 12

Arbeit und Sinn geben

Bei Gotsch arbeiten Menschen, die bei anderen Menschen Freude installieren.

1a-Arbeitgeber wird man, wenn man unter anderem Ausstattung, Führungsqualität, Fortbildung und besondere Wünsche von Mitarbeitern fachlich, betriebswirtschaftlich und emotional-freundschaftlich in Einklang bringt. Die Auszeichnung zum 1a-Arbeitgeber ist die offizielle Bestätigung dessen, was die Mitarbeiter selbst in vielen Jahren gemeinsam geschaffen haben: Arbeitsplätze, in denen an Karrieren, an Zertifikaten, an Lebensqualität und Zufriedenheit gearbeitet wird.


„Ich mag Menschen und das, was wir alle miteinander erschaffen.
Dafür müssen wir alle etwas leisten und arbeiten. Wer das mit
Freude kann, hat mehr vom Leben.“
Henrik Gotsch, Geschäftsführer

Yannick Starke

Projekttechniker

Sebastian Köhler

Projekttechniker

Christian Rothenbücher

Projekttechniker

Gerd Bohr

Projekttechniker

Mathias Windisch

Projekttechniker

Mandy Beyer

Büroleitung

Thomas Kliem

Projekttechniker

Helen Ruminski

Büromitarbeiterin

Heiko Schultz

Meister

Henrik Gotsch

Geschäftsführer

Steffen Haak

Projekttechniker

Martin Kersten

Kundendiensttechniker

Wilhelm Kolditz

Kundendiensttechniker

Ralf Jende

Projekttechniker

Thomas Möller

Projekttechniker

Thomas Gombert

Projekttechniker

Robert Schilling

Auszubildender

Matthias Vöge

Projekttechniker

Tim Leuschel

Auszubildender

Frank Kiekbusch

Projekttechniker

Fang bei uns an.

Wer seinem (Arbeits-)Leben einen neuen Impuls geben, Sinnvolles erarbeiten und Freude erleben möchte, sollte die Chance nutzen und sich bei Gotsch bewerben – oder sich mindestens in unsere Datenbank aufnehmen lassen. Wir behandeln Bewerbungen immer vertraulich und informieren Bewerber regelmäßig über das, was bei uns passiert.


„Wer jeden Tag mit Freude aufsteht,
arbeitet vermutlich bei Gotsch.“
Steffen Haak – Projekttechniker